Stagnation überwunden

Ich bin 31 und trainiere seit ca. 4 Jahren. Die ersten 2,5 – 3 Jahre eher sporadisch, ohne strengen Plan, das letzte Jahr dann intensiv.

Vor 4 Monaten stagnierte ich und kam einfach nicht mehr aus der Stagnation heraus. In einigen Bereichen wurde ich sogar nach und nach schlechter.

Ich wand mich also an Sabine, erklärte mein Problem, füllte den Fragebogen aus und machte eine Stunde mit ihr, in welcher auch verschiedenste Messungen an mir durchgeführt wurden.
Danach erhielt ich Informationen für Ernährung, Trainingspuls und Trainingspläne sowie eine gute Beratung.
Ich kann mich auch zwischendurch mal bei ihr melden und Fragen stellen.

Dank Sabine hab ich meine Stagnation überwunden und erziele Erfolge in ausnahmslos allen Bereichen.

Ich gebe allgemein ungern bei Bewertungen die volle Punktzahl, denn das würde streng genommen Perfektion bedeuten.
Ich hab lange überlegt, aber mir fällt nichts ein, weswegen ich Punktabzug geben sollte.

Sabine unterstützt mich einfach genauso, wie ich es brauche.
Daher 5 Sterne!

Peter Schimko

Schreibe einen Kommentar